DANKE!

07.Juli 2007

Ihr wart großartig! Über 500 Gäste haben mit uns am Donnerstag im Hygienemuseum zum Bauball 2007 ordentlich gerockt - und das bis in die frühen Morgenstunden. Mit Banda Comunale und den Dots gab es Livemusik vom Feinsten. Neben der absolut tanzbaren Musik brillierte Julius Fischer, seines Zeichen Poetry Slamer und Stammgast der Lesebühne in der Scheune, mit schnellen Texten und einem eigens komponierten Lied über uns Bauingenieure. Einfach köstlich!

Aber den größten Knüller haben wir kurz vor 22.00 Uhr gelandet: Einen richtig dicken Scheck über 4.000 Euro haben wir dem Malwina e.V. überreicht. Ein dicker Dank geht auch an unsere Gäste, denn schließlich gingen 1,00 Euro von jeder Eintrittskarte als Spende direkt an’s Projekt.

Wir danken allen Unterstützern, Sponsoren und Freunden, die an uns geglaubt und uns tatkräftig unterstützt haben. Ohne euch hätten wir das nicht geschafft!

Artikel gespeichert unter: Allgemeines

bisher 1 Kommentar Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Till Epple  |  09.Juli 2007 at 5:48 pm

    Der Bauball war ein sehr schönes Erlebnis für mich (die Akustik mal ausgenommen). Ich finde es genial, was Ihr auf die Beine gestellt habt und wie alles organisiert war. Sehr gut auch die Moderation! Ich freue mich sehr, dass ich Anteil daran haben durfte. Auf den nächsten Bauabschnitt! Till

Ihr Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Januar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Aktuelle Artikel