Monatsarchiv für April, 2007

Wo gehobelt wird…

Späne haben wir letzte Woche reichlich produziert, schließlich verwenden wir für den Abenteuerspielplatz fast nur unbehandeltes Naturholz. Und neben Ästen und Rinde ist da auch noch der Splint (bei Wikipedia ganz gut erklärt) dran, alles Sachen die wir nicht gebrauchen können. Also haben wir letzte Woche begonnen, bis zu drei Zentimeter von der Oberfläche der Robinienstämme abzuschälen. Von uns arbeiten täglich drei bis fünf Studenten bis zu vier Stunden, bis jetzt nur neben der Uni. Ganz ohne Blasen geht’s leider nicht, seitdem fällt einigen das Mitschreiben ein Stückchen schwerer.

jetzt kommentieren? 30. April 2007

Backe, backe Kuchen!

Am letzten Samstag war Uni-Tag und für uns wieder einmal die Möglichkeit uns zu präsentieren. Der Uni-Tag bietet den Schüler einen Einblick in die Universität und den Fakultäten die Chance die angehenden Studenten für sich zu werben.
Diesen Anlass haben wir genutzt um unser Projekt weiter publik zu machen. Was die Bilder bereits verraten: wir haben gebacken was das Zeug hält. Mit insgesamt 10 Kuchen und dem “Bauball 2007-Kuchen” haben wir den Gästen den nachmittag versüßt.

jetzt kommentieren? 23. April 2007

Bäume gefallen…

Am Mittwoch war’s endlich soweit: Die ersten Robinien wurden für uns gefällt. Da die Bäume auf Bauland stehen, mussten sie leider Platz machen - doch statt in den Schredder zu wandern können wir daraus hochwertige & natürliche Objekte für den Abenteuerspielplatz herstellen. Am Freitag ist bereits “Testschälen”, ab nächster Woche werden wir jeden Tag bis zu 2 cm vom Stamm per Hand abschälen. Das ist notwendig, da nur der Kern hervoragende Widerstandkraft gegen Umwelteinflüsse & Schädlinge bietet. Das kostet uns sicher eine Menge Schweiß, ist aber auch ein guter Ausgleich zur eher kopflastigen Beschäftigung in der Uni. Ein dickes Dankeschön geht an unseren starken Partner Till Epple vom Tischleratelier sinnesmagnet.de

jetzt kommentieren? 19. April 2007

Danke!

Der BAUBALL 2007 wird präsentiert & unterstützt durch: bbclaim1.jpg hunnebeck.jpg

zb.jpg cemex1.jpg
ipro3.jpg epplegros.jpg
cc1.jpg caz2.jpg

dresdner_banner_468×60.gif

Studentenstiftung Dresden Toom
putzmeister.jpg kopie.jpg
Bund deutscher Baumeister Würth

malwina.jpg

bisher 1 Kommentar 18. April 2007

Es kann losgehen!

Am Freitag, den 20.04. geht es mit dem Schälen los. Um dorthin zu kommen schaut Euch mal folgende Anfahrtsskizze an. Ihr fahrt einfach die Weißeritz hoch Richtung Freital. Kurz vor dem Tunnel liegt dann links vor euch das Industriegelände mit der Schreinerei von Till. Wer nicht mit dem Fahrrad fahren möchte kann auch von der Haltestelle “Tharandter Straße” die Linie A Richtung Freital nehmen. Von der Haltestelle Felsenkeller müsstet Ihr aber wieder ein Stückchen zurücklaufen um zu der Schreinerei zu gelangen. Um 15:00 Uhr geht es dann mit vollem Körpereinsatz los. Erscheint zahlreich, wir zählen auf Euch!

jetzt kommentieren? 18. April 2007

Virtueller Rundgang

Wer sich schon jetzt auf unserem Abenteuerspielplatz umschauen möchte, kann das hier bereits tun. Die Nullen & Einsen vermitteln einen ersten Eindruck von unserem Entwurf, auch wenn der fertige Abenteuerspielplatz dann “natürlicher” ausschauen wird. Aber gerade das macht es so spannend für uns: Die gewachsene Form des Materials fließt direkt in die kreative Gestaltung mit ein.




jetzt kommentieren? 16. April 2007

ältere Beiträge


Kalender

April 2007
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Monatsarchiv

Themenarchiv